aok kostenloses onlineseminar kinder im netz sch tzen was eltern ber influencer messenger spiele undTablet, Smartphone und Spielekonsole gehören zum Alltag vieler Kinder. Dabei lauern dort auch viele Gefahren.

Eltern stehen dem Medienkonsum ihrer Kinder oft kritisch gegenüber, scheuen aber Verbote und wissen nicht genau, welche Regeln die „richtigen“ sind. Häufig sind die Kinder dann mit den unendlichen Möglichkeiten der digitalen Medien sich selbst überlassen.
Bild: Symbolfoto - Foto: Jochen Tack

Dort lauern aber auch Gefahren, die Kinder und Jugendliche kennen müssen, um sich adäquat in diesen Welten zu bewegen. Etwa die Fragen nach der Privatsphäre oder das Wissen darum, dass hinter den gelikten Profilen ganz andere Menschen mit anderen Absichten stehen, als angenommen.

Medienpädagogin Julia Groß beantwortet deshalb in ihrem Online-Seminar am 8. Juni von 18 bis 19 Uhr Fragen zu Mediennutzungszeiten, Cybermobbing und Cybergrooming sowie Urheberrecht. Sie nennt Ansprechpartner für Beratungs- und Informationsangebote und gibt Empfehlungen für konkrete Problemfälle.

Das Onlineseminar ist kostenlos, eine AOK-Mitgliedschaft nicht notwendig. Anmeldungen sind möglich unter https://www.deine-gesundheitswelt.de/online-seminar-kinder-im-netz-schuetzen

 

Die Inhalte auf dieser Homepage geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Alle Angaben ohne Gewähr.
Nachrichten, Reportagen, Pressemeldungen und vieles mehr aus dem Märkischen Kreis.

Treffpunkt-MK ist eine Seite im CMMTV-Homepageverbund - powered by www.cmmtv.com
Urheberrecht - falls nicht anders angegeben - bei Peter G.A. Hölterhoff. Alle Rechte vorbehalten.
Treffpunkt-MK ist das Portal für den Märkischen Kreis von CMMTV
ViSdP Peter Hölterhoff, Rosenstr. 4, 58642 Iserlohn, info@cmmtv.com

Aktuell sind 435 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech