vom Täter genutzter PkwIserlohn (ots) - Wer kann Hinweise geben?

Am 29.08.2018, gegen 15:30 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Iserlohner Innenstadt zu einem versuchtem schweren Raub zum Nachteil einer 63 jährigen Frau, die der Täter mit einem Messer bedrohte. Der 66 jährige Ehemann eilte seiner schreienden Ehefrau zur Hilfe und der Täter flüchtete ohne Beute.

In diesem Zusammenhang wird der vorbestrafte 52 jähriger Iserlohner Thorsten Heinz Pelka gesucht, der im Anschluss an die Tat mit seinem roten Citroen C 1, mit dem amtlichen Kennzeichen DO-AS 2155, in unbekannte Richtung flüchtete.

Die Staatsanwaltschaft Hagen und die Polizei des Märkischen Kreises haben ihre Ermittlungen nach dem flüchtigen Räuber aufgenommen.

Hinweise zum Aufenthaltsort des gesuchten Täters oder zum Verbleib des Fahrzeugs nimmt jede Polizeidienststelle oder der Notruf unter der Notrufnummer 110 entgegen.

Die Inhalte auf dieser Homepage geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Alle Angaben ohne Gewähr.
Nachrichten, Reportagen, Pressemeldungen und vieles mehr aus dem Märkischen Kreis.

Treffpunkt-MK ist eine Seite im CMMTV-Homepageverbund - powered by www.cmmtv.com
Urheberrecht - falls nicht anders angegeben - bei Peter G.A. Hölterhoff. Alle Rechte vorbehalten.
Treffpunkt-MK ist das Portal für den Märkischen Kreis von CMMTV
ViSdP Peter Hölterhoff, Rosenstr. 4, 58642 Iserlohn, info@cmmtv.com

Aktuell sind 669 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech