„Offene Gärten im Ruhrbogen 2021“

garten_symbolfoto_peter_hoelterhoff_20210708_1885166581
Kategorie
Veranstaltungen
Datum
18. Juli 2021 00:00

Erster Garten-Sonntag am 18. Juli
Iserlohn. Am Sonntag, 18. Juli, öffnen wieder die "Offenen Gärten im Ruhrbogen" ihre Pforten für interessierte Besucher. Nachdem die Aktion im vergangenen Jahr wegen der COVID-19-Pandemie abgesagt werden musste, haben sich die neun beteiligten Kommunen Arnsberg, Balve, Fröndenberg/Ruhr, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) darauf verständigt, sie in 2021 wieder durchzuführen. An drei Sonntagen und an einem Samstagabend (Lichtergärten) bis Mitte September sind wieder alle Gartenfreunde zum Besuch der offenen Gärten eingeladen. Der Eintritt ist frei. Bild: Garten, Symbolfoto Peter Hölterhoff

In Iserlohn öffnen am 18. Juli ein privater Garten sowie eine Kleingartensiedlung und präsentieren den Besuchern ihre Schätze:

 
 

Alle Daten

  • 18. Juli 2021 00:00

Powered by iCagenda

Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech