Gesundheit und Medizin

Prof Dr Michael Vogt Foto Hochschule CoburgForschung über Sex im Alter
Wechseljahre, Erektionsprobleme, Krankheit: Altwerden verändert den Körper. Wie ist das dann mit dem Sex? Wann lässt die Lust nach? „Gar nicht“, sagt Prof. Dr. Michael Vogt von der Hochschule Coburg. Die Wahrheit über Sex im Alter ist anders als die meisten es sich vorstellen – und davon können auch junge Paare lernen.
Bild: Prof. Dr. Michael Vogt – Foto: Hochschule Coburg - Foto: Hochschule Coburg

Eine von fünf Personen glaubt Fehlinformationen über Corona. Wer dafür besonders anfällig ist, lässt sich aus dem generellen Umgang der Person mit Informationen ableiten – und sogar vorhersagen. Das zeigt eine Studie, die unter der Leitung von Dr. Dr. Marco Meyer von der Universität Hamburg entstanden ist. Im Online-Selbsttest, der auf den Forschungsergebnissen beruht, kann jede und jeder sich selbst überprüfen.

Bin ich epistemisch laster- oder tugendhaft? Und was sagt dies über meine Anfälligkeit für Corona- Mythen aus? Die Forschungsfragen der Wissenschaftler zum Ausprobieren und mit anschließender Auswertung (englisch) finden Sie auf den Internetseiten der Universität Hamburg unter
https://www.philosophie.uni-hamburg.de/philosophisches-seminar/personen/meyer-marco/epistemic-vice-scale

Universität Hamburg

Seit dem Sommer 2020 sind sie im Gespräch: mobile Raumluftfilter, die einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung des Infektionsrisikos mit dem SARS-CoV-2-Virus leisten. Trotzdem sind die Geräte bisher nicht flächendeckend angeschafft worden. Als Grund werden vornehmlich zu hohe Kosten angegeben. Anna Rohlfing-Bastian, Professorin für Rechnungswesen an der Goethe-Universität Frankfurt, hat gemeinsam mit ihrem Kollegen Gunther Glenk von der Universität Mannheim berechnet, wie hoch die Kosten für die Anschaffung und den Betrieb der Geräte sind und ein Online-Tool entwickelt, mit dem Schulen die kosteneffiziente Ausstattung von Räumen berechnen können (www.airfiltercalculator.com).

PixabayInnovation in der Wirkstoffentwicklung: Morphinan-Verbindungen ohne Suchtgefahr
Die Fertigstellung eines neuen Wirkstoffes gegen Hustenreiz birgt nicht nur die Chance auf ein neues Arzneimittel auf dem Markt, sondern auch die Möglichkeit in Zukunft Morphium und andere Opiate ohne Suchtpotential zu entwickeln. Was kann man sich genau darunter vorstellen? Und welchen Nutzen haben Betroffene davon?
Bild: Pixabay

RiesenbärenklauKreis rechnet mit Stagnation auf hohem Niveau
Für die Bekämpfung sind die Grundstückseigentümer oder Nutzerinnen und Nutzer selbst verantwortlich. Der Kreis kümmert sich um die Eindämmung des Riesenbärenklaus in Naturschutzgebieten, ansonsten sind die jeweiligen Städte und Gemeinden für deren Entfernung zuständig. Darauf weist die Naturschutzbehörde des Kreises hin. Bild: Riesenbaerenklau, Foto: Wikipedia, Photographer: Appaloosa, Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0

Der 2.Vorsitzender des Gehörlosen Verein Iserlohn, Frank Herzer organisiert mit dem Impfzentrum Iserlohn eine Impfung speziell für Hörbeeinträchtigte.
Schwerhörige, CI-Träger und Gehörlose können in Lüdenscheid eine Schutzimpfung erhalten. Hierzu nehmen interessierte Hörbeeinträchtigte im märkischen Kreis vorab bitte Kontakt mit Frank Herzer auf. Er wird zusammen mit Dieter Schmale, Birgit Schmale und Jill Herzer die Daten sammeln und eine Liste für das Impfzentrum erstellen. Das Impfzentrum wird dann einen gemeinsamen Termin für Hörbehinderte organisieren.
Benötigt werden folgende persönliche Daten:
Name, Adresse und Geburtsdatum

Ansprechpartner ist Frank Herzer
2.Vorstzender GV Iserlohn
(Gehörlos)
Hoppenbeul 14
58640 Iserlohn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle: pi­xa­bay.com / Alex­an­dra_KochErleichterungen für Geimpfte und bereits von Covid Genesene - Selbsttests nicht mehr zugelassen

Iserlohn. Die Stadt Iserlohn informiert über die Erleichterungen für Geimpfte und bereits von Covid Genesene: Seit gestern (3. Mai) steht eine nachgewiesene Immunisierung gegen das Covid-19 Virus einem negativen Testergebnis gleich. Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung kann die Immunisierung nachgewiesen werden durch

Eine Vollständig abgeschlossene Impfung

impfshuttleIserlohn. Die städtische Koordinierungsstelle für bürgerschaftliches Engagement bietet auch in den nächsten Wochen für Iserlohner Seniorinnen und Senioren einen ehrenamtlichen Fahr- und Begleitdienst zu den Impfzentren Iserlohn und Lüdenscheid an.
Das Angebot richtet sich an diejenigen, die nicht aus eigener Kraft den Weg auf sich nehmen können, keine Mitfahrgelegenheit haben oder bei der Impfung eine persönliche Begleitung benötigen. Zudem kann auch praktische Hilfestellung beim Ausfüllen der Anmeldeformulare angeboten werden.
Bild: Nicole Behlau und Hinrich Riemann vermitteln ehrenamtliche Fahrdienste zu den Impfzentren Iserlohn und Lüdenscheid. Zum Fahrerteam gehören Catrin und Thomas Engelberts, Karin Hörhold, Anastassios Avramidis und Gerd Westesen (v.l.). Foto: Stadt Iserlohn

höhleEthikrat diskutierte über Triage-Entscheidungen unter Pandemiebedingungen

Gemeinsam mit externen Sachverständigen erörterte der Deutsche Ethikrat am gestrigen Mittwoch im Rahmen einer öffentlichen Online-Abendveranstaltung die Priorisierung lebenserhaltender medizinischer Behandlungsressourcen in der Covid-19 Pandemie. Dabei wurden insbesondere die grundlegenden ethischen und rechtlichen Konflikte in den Blick genommen, die sich in Triage-Situationen stellen.
„Der Deutsche Ethikrat hat im März 2020 in seiner Ad-hoc-Empfehlung zur Corona-Pandemie eine erste Bewertung zur Triage vorgenommen“, betonte die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates Alena Buyx in ihrer Begrüßung.

Corona-Regelungen aus Coronaschutzverordnung und Allgemeinverfügungen beachten!

Iserlohn. Seit Montag gilt die neue Coronaschutzverordnung, die in Abhängigkeit von der 7-Tagesinzidenz unterschiedliche Regelungen vorsieht. Aufgrund der hohen Inzidenzen im Märkischen Kreis haben der Märkische Kreis und die Stadt Iserlohn Allgemeinverfügungen erlassen.
Daraus ergeben sich folgende Regelungen:

Online

Aktuell sind 481 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech