Polizei MKHacker haben am Mittwoch zum wiederholten Male Zugriff erlangt auf den öffentlichen Infoscreen am Altenaer "Langen Kamp". Dort, wo Besucher von Burg und Drahtmuseum parken, war ein Porno-Foto zu sehen. Die Polizeibeamten verklebten den Bildschirm, sicherten Beweise und informierten die Stadt, die das Gerät betreibt. Die Polizei ermittelt wegen eines Sexualdeliktes.
Foto: Polizei MK

Online

Aktuell sind 1835 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.