polizei logoKierspe - Eine Verkehrskontrolle ist am frühen Mittwochmorgen, gegen 00:35 Uhr, eskaliert. Die Besatzung eines Streifenwagens kontrollierte Am Krähennocken einen 19-Jährigen Fahrradfahrer aus Meinerzhagen, da dieser ohne Licht auf einem E-Bike auf mitten auf der Straße fuhr. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Polizisten eindeutigen Cannabisgeruch fest. Angesprochen auf die Feststellung der Beamten beabsichtigte der 19-Jährige wegzurennen. Das konnten die Polizisten im letzten Moment verhindern und überwältigten den 19-Jährigen. Dieser schlug und trat in der Folge mehrfach nach den Einsatzkräften und traf diese auch. Im weiteren Verlauf gelang es den Beamten den renitenten Mann zu fesseln. Er verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam, nachdem ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Bei der Durchsuchung des 19-Jährigen wurden diverse Betäubungsmittel aufgefunden. Gegen ihn wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetztes sowie des Fahrens unter Einfluss von Drogen ermittelt. Da die Eigentumsverhältnisse des E-Bikes nicht geklärt werden konnten und der 19-Jährige angab es sich lediglich "geliehen" zu haben, wurde es vor Ort sichergestellt. Die Polizisten wurden im Rahmen der Auseinandersetzung leicht verletzt. Sie verblieben allerdings dienstfähig.

Die Inhalte auf dieser Homepage geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Alle Angaben ohne Gewähr.
Nachrichten, Reportagen, Pressemeldungen und vieles mehr aus dem Märkischen Kreis.

Treffpunkt-MK ist eine Seite im CMMTV-Homepageverbund - powered by www.cmmtv.com
Urheberrecht - falls nicht anders angegeben - bei Peter G.A. Hölterhoff. Alle Rechte vorbehalten.
Treffpunkt-MK ist das Portal für den Märkischen Kreis von CMMTV
ViSdP Peter Hölterhoff, Rosenstr. 4, 58642 Iserlohn, info@cmmtv.com

Aktuell sind 589 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech