C MK - Corona-Pandemie: Überschreiten des 50er Inzidenz-Wertes führt zu weiteren Einschränkungen in Iserlohn und LetmatheCorona-Pandemie: Überschreiten des 50er Inzidenz-Wertes führt zu weiteren Einschränkungen in Iserlohn und Letmathe

Iserlohn. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner hat im Märkischen Kreis heute den Inzidenz-Wert von 53,4 erreicht. Der Märkische Kreis und damit auch das Stadtgebiet Iserlohn wurden zum Risikogebiet.
Demzufolge treten neue Regelungen im Rahmen der Coronaschutz-Verordnung in Kraft: So sind Zusammenkünfte im öffentlichen Raum maximal fünf Personen oder zwei Haushalten erlaubt. Gastronomische Betriebe müssen um 23 Uhr schließen. Zudem gilt ein Verkaufsverbot für Alkohol zwischen 23 und 6 Uhr morgens.
Grafik: Maskenpflicht Letmathe / © Märkischer Kreis
Feste aus herausragendem Anlass dürfen außerhalb einer Wohnung mit maximal zehn Personen gefeiert werden. Bei Veranstaltungen innerhalb oder außerhalb von Gebäuden sind maximal hundert Personen zulässig. Für Ausnahmen muss dem Gesundheitsamt ein Hygienekonzept vorgelegt werden.

Zudem hat der Märkische Kreis heute eine Allgemeinverfügung erlassen, in der Regelungen für die kreisangehörigen Kommunen getroffen wurden, zum Beispiel für die Ausweitung der Maskenpflicht.
In Iserlohn gilt ab morgen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Bereich der engeren Innenstadt, begrenzt von den Straßen Theodor-Heuss-Ring, An der Isenburg, Konrad-Adenauer-Ring, Hohler Weg und Kurt-Schumacher-Ring.
In Letmathe greift die Maskenpflicht ebenfalls in der Innenstadt in den Bereichen der Hagener Straße sowie den Straßen zum Volksgarten, Reinickendorfer Straße, Friedensstraße, Marienstraße und Marktstraße jeweils zwischen Hagener Straße und Overwegstraße.

Auswirkungen hat diese Entwicklung auch auf große Veranstaltungen in geschlossenen Räumen wie zum Beispiel im Parktheater Iserlohn. Dazu hat der Verwaltungsvorstand beschlossen, das Theater nicht zu schließen. Es wird allerdings Einschränkungen bei den zulässigen Besucherzahlen geben. Das Team des Parktheaters hat dazu eine Lösung erarbeitet, über die die Stadt Iserlohn noch ausführlich informieren wird.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.