joomplu:1638Iserlohn - Die Polizei wurde heute Morgen, 7.14 Uhr, durch die Feuerwehr über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Piepenstockstraße informiert. Im Hausflur des Gebäudes brannte ein Kinderwagen. Hierdurch wurden die dahinter befindliche Wand sowie ein im Hausflur stehender Stuhl beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden 15 Personen verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Brandermittler haben den Tatort in Augenschein genommen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Die Inhalte auf dieser Homepage geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Alle Angaben ohne Gewähr.
Nachrichten, Reportagen, Pressemeldungen und vieles mehr aus dem Märkischen Kreis.

Treffpunkt-MK ist eine Seite im CMMTV-Homepageverbund - powered by www.cmmtv.com
Urheberrecht - falls nicht anders angegeben - bei Peter G.A. Hölterhoff. Alle Rechte vorbehalten.
Treffpunkt-MK ist das Portal für den Märkischen Kreis von CMMTV
ViSdP Peter Hölterhoff, Rosenstr. 4, 58642 Iserlohn, info@cmmtv.com

Aktuell sind 1559 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech