polizei logoAm 16.10.19 gegen 19:13 Uhr befährt ein 27 jähriger Hemeraner Pkw Fahrer die Iserlohner Straße aus Hemer kommend in Richtung Iserlohn. Hinter ihm fährt ein 42 jähriger Kradfahrer aus Iserlohn. In Höhe der Einmündung zur Harkortstraße beabsichtigt der BMW Fahrer nach links in die dortige Harkortstraße abzubiegen. Der Suzuki Fahrer sieht den Abbiegevorgang nicht und setzt zum Überholvorgang an. Im Abbiegevorgang kollidiert das Krad mit dem Pkw. Hierbei wird der Kradfahrer so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus an den Folgen des Verkehrsunfalls verstirbt. Die Iserlohner Straße ist für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Hemer (02372-9099-0) in Verbindung zu setzen.

Online

Aktuell sind 1546 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.