Letmathe - Der Geschädigte befand sich gestern am frühen Nachmittag, gegen 14:20 Uhr, im Bereich der BFT-Tankstelle, der Straße ´Zum Volksgarten´, als er von einem Mann angesprochen wurde. Dieser bat ihn, eine 2EUR-Münze in zwei 1EUR-Münzen zu wechseln. Dazu öffnete der 85 jährige hilfebereite Letmather sein Portemonnaie und hielt es vor seinem Körper geöffnet. Er teilte dem Unbekannten mit, dass er leider kein Geld wechseln könne. Der unbekannte Mann ging von dannen und der Geschädigte stellte bei erneuter Nachschau fest, dass der Geldwechsler ihm unbemerkt sein Scheingeld gestohlen hatte. Personenbeschreibung Männlich, ca. 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß, leicht dunkelhäutig, kurze Harre in Form eines Kranzes korpulent, dunkel gekleidet (schwarze Lederjacke, schwarze Hose) sprach "gebrochen deutsch". Hinweise zum Vorfall gestern Nachmittag im Bereich zum Volksgarten nimmt die Polizei in Letmathe entgegen.

Online

Aktuell sind 693 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.