polizei logoLüdenscheid - Am Morgen, kurz nach Mitternacht, läuft ein 33 jähriger Lüdenscheider auf dem Gehweg der Bahnhofstraße - Karolinenstraße und wirft eine Glasflasche auf den an ihm vorbeifahrendes Pkw Smart eines 53 jährigen Lüdenscheiders. Der Flaschenwerfer steht augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol und verhält sich während der polizeilichen Maßnahme sehr aggressiv, so dass er anschließend zur Ausnüchterung und zur Verhinderung weiterer Straftaten dem Gewahrsam zugeführt wird. Wegen des angerichteten Sachschadens von mehreren hundert Euro muss er sich zudem wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.

Online

Aktuell sind 1333 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.