Menden - Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am frühen Sonntagmorgen, 09.08.2020, in der Zeit zwischen 3 Uhr und 4 Uhr, zu einer gefährlichen Körperverletzung vor einer Kult-Gaststätte an der Kolpingstraße. Hier war ein 28-jähriger Mendener vor der Lokalität von zwei Personen (männlich und weiblich) von hinten angegangen worden. Er wurde von mehreren Faustschlägen im Gesicht getroffen. Nach einem Aufenthalt im Mendener Krankenhaus wurde eine Verlegung in eine Bochumer Spezialklinik erforderlich. Der 28-jahrige Mendener wurde nicht ausgeraubt. Auf Grund des Krankenhausaufenthaltes wurde der Vorfall der Polizei erst jetzt bekannt. Die Polizei in Menden sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den Tätern der Körperverletzung machen können.

Online

Aktuell sind 1845 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.