polizei logoLüdenscheid - Am Samstagmorgen, 16.01.2021, kurz vor 4Uhr, betrat ein maskierter männlicher Unbekannter eine Tankstelle an der Altenaer Straße und forderte unter Vorhalt einer schwarzen Schusswaffe das Bargeld aus der Kasse. Um seiner Forderung Nachhalt zu verleihen, feuerte er einen Schuss aus der Waffe ab. Der 33 jährige Kassierer übergab dem Unbekannten wie gefordert das Geld. Der Mann flüchtete fußläufig vom Gelände der Tankstelle in Richtung Sedanstraße. Der Kassierer blieb glücklicherweise unverletzt. Täterbeschreibung:

- männlich
- ca. 1,80 m groß
- Mitte 20 Jahre alt
- bekleidet mit einem schwarzen Ledermantel mit Kapuze, einer
weißen Maske und Handschuhen

Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise zu dem Räuber nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Online

Aktuell sind 633 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.