Für Mountainbiker: „Drahtrolle“ im Iserlohner Stadtwald ab Samstag wieder geöffnet

Iserlohn. Lange mussten sich Mountainbiker und Fahrradebegeisterte gedulden. Ab Samstag, 24. April, wird nun zumindest einer der beiden "Eisenwald Trails" – die "Drahtrolle" (vom Schmelzplatz aus links liegend) - im Iserlohner Stadtwald für die neue Saison freigegeben. Der andere Trail ("Schmelzbahn") muss aus Sicherheitsgründen noch geschlossen bleiben, dort finden aktuell noch Forstarbeiten und anschließend Reparaturen am Trail statt.

Sobald die Forstarbeiten abgeschlossen sind und die "Schmelzbahn" befahrbar ist, wird die Stadt Iserlohn darüber informieren.

Hinweise und Neuigkeiten zu den "Eisenwald Trails” finden Interessierte auf der Website der Stadt Iserlohn (www.iserlohn.de/stadtmarketing-tourismus/mountainbiking) oder auf der Facebook-Seite der Dead Pedals Society (https://www.facebook.com/deadpedalssociety).

Online

Aktuell sind 729 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.