Tipps und Unterhaltung

Quellenangabe: "Kehrwieder Paket": Hamburger Szene-Gastronomen um Tim Mälzer starten kulinarische Solidaritätsaktion
Ein Beispiel auch für MK und Sauerland?

Hamburger Szene-Gastronomen und Food-Manufakturen rund um das Koch-Duo Fabio Haebel und Tim Mälzer starten mit ihrem "Kehrwieder-Paket" eine Solidaritätsaktion für die Hamburger Gastronomie. Vollgepackt mit einer Reihe handverlesener Gaumenfreuden von Hamburger Produzenten und Gastronomen lässt die Box das Genießerherz eines jeden Hamburg Fans höherschlagen: Gerichte aus den Szenerestaurants, typische Süßigkeiten aus dem Norden, Kaffee der bekannten Röstereien, Bier von hanseatischen Craft-Beer-Brauern und Gutscheine für einen späteren Hamburg-Besuch.

Flyer CRIMINALE 2021Das größte Festival des deutschsprachigen Krimis mit zirka 250 Mitwirkenden

Iserlohn. Die "CRIMINALE 2021" in Iserlohn: Bereits im Oktober 2020 gab es den ersten Auftakt mit einer öffentlichen Pressekonferenz.
Das "SYNDIKAT" gab einen Vorgeschmack auf Krimi-Lesungen, auf die sich alle Interessierten im April 2021 in Iserlohn freuen dürfen.
Bild: Stadt Iserlohn
Eine vorweihnachtliche Überraschung erwartet Krimihungrige oder die, die es noch werden wollen, schon heute:

201207 Westlotto Visual Geige v01Vor zwei Wochen startete WestLotto einen Aufruf, dass 500 Kulturschaffende aus NRW mit Honoraraufträgen zu je 500 Euro unterstützt werden, um die Einbußen durch die Pandemie etwas abzufedern. Die Resonanz auf die Aktion war so überwältigend, dass WestLotto die Aktion um weitere 250 Kulturschaffende aufstockte. Dies zeigt, wie groß der Bedarf an Hilfen für die Kulturszene ist.
Bild: Die Kölner Musikerin und Schauspielerin Charlotte Brand setzt sich in ihrem Clip für die Aktion 500x500 für die NRW-Kultur humorvoll mit der Performance zu Corona-Zeiten auseinander. Bildquelle: Westlotto

 Quellenangabe: Starkes Signal fürs Ruhrgebiet / Brost-Stiftung ehrt Menschen, die in der Region etwas bewegen - obwohl sie hier nicht zu Hause sind

"Erfolg hat drei Buchstaben - TUN". Mit einer besonderen Würdigung will die Brost-Stiftung all die Mitbürger ermuntern, die sich den Stiftungs-Wahlspruch in besonderer Weise zu eigen gemacht haben. Der neu geschaffene "Brost-Ruhr Preis" geht an Persönlichkeiten, Gruppen oder Institutionen, welche sich besonders engagiert, zukunftsweisend und gesellschaftlich relevant für die Menschen im Ruhrgebiet (und darüber hinaus) einsetzen. Auch, oder gerade, wenn diese Ruhr-Unterstützer nicht in der Region beheimatet sind - eben im MK ;-)

Foto: Brost-Stiftung

Adventslesungen für Hörbeeinträchtigte 2020Für die Advents-Lesungen konnte der CI- Selbsthilfeverband vier hervorragende Autorinnen mit verschiedenen Genrerichtungen gewinnen.
• 1. Advent
Am ersten Adventsonntag (29.11.2020) wird Felicity Whitmore, Bestsellerautorin aus Hagen u.a. aus ihrem gerade erschienen vierten Roman „Der Faden der Vergangenheit“ lesen.
Die Autorin von u.a. „Der Klang der verborgenen Räume“, “ Das Herrenhaus im Moor“, „“Die Frauen von Hampton Hall“ lebt in Hagen und leitet das Theater an der Volme. Hier ist sie auch als Schauspielerin zu sehen. Ihre Bücher erscheinen erfolgreich im dtv Verlag.

weihnachtsdorf 2020Iserlohner Kinderweihnachtsdorf in diesem Jahr Corona-bedingt „online“ – Anmeldung ab Montag

Iserlohn. Das Kinderweihnachtsdorf, so wie man es seit 2006 in Iserlohn kennt, kann in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form stattfinden. Aber gerade in Zeiten der Corona-Pandemie möchte das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Iserlohn die inzwischen traditionelle Veranstaltung, die Kindern die ideellen Inhalte und Anliegen von Weihnachten vermitteln soll, nicht einfach ausfallen lassen. Darum haben Petra Lamberts und ihr Team gemeinsam mit Unterstützern ein Programm für ein "Kinderweihnachtsdorf 2020" entwickelt, dessen Angebote Corona-bedingt jetzt noch einmal angepasst wurden:

Foto: Rekord-Institut für Deutschland/ Johanna ReumannDer 61-Jährige Kampfsportexperte und mehrfache Weltrekordhalter Muhamed Kahrimanovic verbesserte heute in seiner Kampfsportschule »Mo San e.V.« in Hamburg-Schnelsen den RID-Weltrekord für »die meisten mit einer Hand zerschlagenen Kokosnüsse in einer Minute« auf 130 Kokosnüsse. Damit übertrifft Kahrimanovic – von seinen Fans als »Hammerhand« bezeichnet – den bisher mit 123 zerschlagenen Kokosnüssen von ihm selbst gehaltenen RID-Weltrekord um 7 pulverisierte Steinfrüchte.
Bild: Foto: Rekord-Institut für Deutschland/ Johanna Reumann

Der Tanzfilm "Into the Beat - Dein Herz tanzt" um die junge Ballerina Katya, die durch den Kontakt mit Streetdance nicht nur ihre tänzerische Zukunft hinterfragt, wurde beim "Schlingel" mit der Auszeichnung des Goethe-Instituts bedacht. Mit dem Preis zeichnet das internationale Kulturinstitut jährlich einen Kinder- und Jugendfilm aus der Reihe "Blickpunkt Deutschland" aus. Die Verleihung fand am Wochenende auf dem 25. Internationalen Filmfestival für Kinder und junges Publikum in Chemnitz statt.

Textilarbeiten in der Mädchenerziehung / Stadt IserlohnAm Montag: Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Froh erfülle deine Pflicht! Textilarbeit in der Mädchenerziehung“ im Stadtmuseum Iserlohn – Anmeldung erforderlich!

Iserlohn. Das Stadtmuseum Iserlohn (Fritz-Kühn-Platz 1) lädt alle Interessierten am Montag, 12. Oktober, herzlich ein zu einer öffentlichen Führung durch die aktuelle Sonderausstellung "Froh erfülle deine Pflicht! Textilarbeit in der Mädchenerziehung". Die Ausstellung wurde im Auftrag des Kreismuseums Peine, das die umfangreiche Sammlung zur Verfügung stellt, von der Kuratorin Petra Watermann entwickelt und in enger Kooperation mit dem Stadtmuseum Iserlohn um regionale Sammlungsobjekte erweitert.
Bild: Textilarbeiten in der Mädchenerziehung / Stadt Iserlohn

In Iserlohn_1Iserlohn. Im Rahmen des Projektes CityLab Südwestfalen finden zwei Online-Umfragen zur Attraktivität der Innenstädte Iserlohn Zentrum sowie Letmathe statt.

Unter dem Titel "Wie attraktiv ist die Innenstadt von Iserlohn?" bzw. "Wie attraktiv ist die Innenstadt von Letmathe" können Einwohner, Besucher, Touristen, Innenstadtakteure und alle Interessierten ab sofort bis zum 7. Oktober "ihre" Innenstadt bewerten. Dazu ruft das Stadtmarketing Iserlohn gemeinsam mit dem Projektteam des CityLab Südwestfalen auf.
Foto: Peter Hölterhoff

Online

Aktuell sind 1194 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.