Neuenrade online

joomplu:392Neuenrade wurde von den Grafen von der Mark als Befestigung gegen die Grafschaft Arnsberg als Plansiedlung gegründet. Im Westen entspringt die Hönne.
1220 wurde erstmals die innerhalb des heutigen Stadtgebietes gelegene Siedlung namens Rode urkundlich erwähnt. Am 7. Juli 1355 erhielt der Ort Stadtrechte. Neuenrade gehörte als Beistadt von Lüdenscheid der Hanse an.

54,1 qkm, 12000 Einwohner, 54,3 % Wald, Gerichtslinde, Gertrüdchen und Buba-Bitter


Größere Karte anzeigen

Die Inhalte auf dieser Homepage geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Alle Angaben ohne Gewähr.
Nachrichten, Reportagen, Pressemeldungen und vieles mehr aus dem Märkischen Kreis.

Treffpunkt-MK ist eine Seite im CMMTV-Homepageverbund - powered by www.cmmtv.com
Urheberrecht - falls nicht anders angegeben - bei Peter G.A. Hölterhoff. Alle Rechte vorbehalten.
Treffpunkt-MK ist das Portal für den Märkischen Kreis von CMMTV
ViSdP Peter Hölterhoff, Rosenstr. 4, 58642 Iserlohn, info@cmmtv.com

Aktuell sind 645 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech