Wappen Märkischer Kreis klDer Märkische Kreis umfasst den westlichen Teil des Sauerlandes. Flüsse im Kreis sind die Lenne, die Volme, die Hönne, die Lister, die Oester sowie die Ruhr. Fünfzehn Gemeinden bilden den Märkische Kreis: ltena, Balve, Halver, Hemer, Herscheid, Iserlohn, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Menden, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade, Plettenberg, Schalksmühle und Werdohl. Namensgeber ist die Grafschaft Mark. Zum heutigen Kreis gehören allerdings auch einige Gebiete der Grafschaft Limburg und des ehemaligen kurkölnischen Herzogtums Westfalen. Der Märkische Kreis entstand im Rahmen der Kommunalreform am 1. Januar 1975.

 Der Märkische Kreis liegt in der Region Südwestfalen, die zu Deutschlands stärksten Industrieregionen gehört und mit 150 Weltmarktführern aufwarten kann.  Das Kreisgebiet wird in erster Linie durch seine mittelständischen, oftmals familiengeführte Unternehmen repräsentiert, aber auch Landwirtschaftliche Betriebe asind im Märkischen Kreis vielerorts vertreten. Als Teil der Kulturregion Südwestfalen kommt auch der Kulturbereich nicht zu kurz.

logo2 neu fb

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online