stadtmarkeInformationen für Eltern über vorschulische Fördermöglichkeiten ihrer Kinder

Iserlohn. Die Stadt Iserlohn informiert in Zusammenarbeit mit Grundschulen, Kindertageseinrichtungen und dem Gesundheitsamt alle Eltern vierjähriger Kinder über vorschulische Fördermöglichkeiten. Die Leiterinnen und Leiter der Grundschulen und Kitas sowie Vertreter des Gesundheitsamtes erläutern dabei ihre Zusammenarbeit zur individuellen Förderung der Kinder und den Wechsel zur Schule. Erzieherinnen und Lehrkräfte stellen Entwicklungsziele und Anforderungen zum Schulanfang vor. Die Wichtigkeit und Bedeutung der Elternrolle wird erläutert und es werden Tipps, Ideen und Anregungen gegeben, die die Entwicklung der Kinder begünstigen können.

Anstelle der früheren Informationsveranstaltungen bieten die Schul- und Kita-Leitungen folgende digitale Alternative an, mit der sie die Informationen über vorschulische Fördermöglichkeiten interessierten Eltern dauerhaft zur Verfügung stellen:
Unter dem Titel "Erfolgreich und unbeschwert starten" werden die Fördermöglichkeiten in einer Online-Präsentation und in einem Kurzfilm (Dauer rund neun Minuten) erläutert und die wesentlichen Beratungsinhalte der früheren Informationsveranstaltungen wiedergegeben. Beide Medien sind auf der Homepage der Stadt Iserlohn www.iserlohn.de und auf der Homepage jeder Grundschule veröffentlichtlicht. Die Informationen sind auch in schriftlicher Form kostenlos in den Kindertageseinrichtungen erhältlich. Die Eltern können sich mit den Inhalten vertraut machen und mit etwaigen Fragen jederzeit an die Fachkräfte in den Kindergärten und Grundschulen wenden. Angesprochen sind in diesem Jahr nicht nur alle Eltern der Vierjährigen aus dem Geburtszeitraum 1. Oktober 2019 bis 30. September 2020, sondern auch alle anderen interessierten Eltern.

logo2 neu fb

Aktuell sind 604 Gäste und keine Mitglieder online