nachtwächterNächste Nachtwächterführung am 16. Februar
Iserlohn. Wenn die Glocke zur vollen Stunde schlägt, das Horn erklingt und der Stundenruf "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen ..." durch die Gassen schallt, dann tritt der Nachtwächter zu seiner Runde an – so auch bei der nächsten winterlichen Führung am Freitag, 16. Februar, um 19 Uhr: "Nachtwächter" Stefan Köhler und das Stadtmarketing Iserlohn nehmen alle Interessierten mit auf eine spannende, abendliche Zeitreise und führen sie vom Fritz-Kühn-Platz aus auf mittelalterlichen Spuren durch die Iserlohner Innenstadt.
Eine Voranmeldung ist zwingend erforderlich entweder telefonisch unter 02371 217-1820 oder per E-Mail mit Angabe einer Telefonnummer an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Die Teilnahme kostet sieben Euro, Kinder unter 12 Jahren können kostenfrei mitgehen.

Für die Stadtführung können bis zu vier mobile Transceiver zur Hörunterstützung zur Verfügung gestellt werden. Diese sind bei der Buchung mit zu reservieren.
Bild: © Pixabay_schuetz-mediendesign 

logo2 neu fb

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online