polizei logoDas Team der Verkehrsunfallprävention der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis lädt in Kooperation mit der Verkehrswacht Iserlohn zu Fahrtrainings für Seniorinnen und Senioren ein. Jeweils einen Vormittag lang geben die Fachleute der Verkehrspolizei Tipps zum sicheren Umgang mit dem Auto im fortgeschrittenen Alter. Dann geht es an die Praxis: Maße abschätzen, ausweichen, voll bremsen: Auf dem Gelände der Verkehrswacht am Sauerland-Park in Hemer (Sonnenblumenallee 18) können sich die Senioren selbst auf die Probe stellen.

Die Termine für die Trainings sind am 16., 18., 23 und 25 Juli. Start ist jeweils um 9.30 Uhr, das Ende gegen 13 Uhr.

Für die Teilnahme fällt eine Gebühr in Höhe von 50 Euro an. Eine Verpflegung ist nicht eingeschlossen. Anmeldungen werden telefonisch zur Bürodienstzeit unter 02371/9199-7083 entgegengenommen.

logo2 neu fb

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online