klavier der musikschuleBundeswettbewerb „Jugend musiziert“: Iserlohner Klavier-Duo erreicht einen 2. Preis

Iserlohn. Zwei der begabtesten jungen Talente der Musikschule Iserlohn haben es bei "Jugend musiziert" vom Regionalwettbewerb über die Landesausscheidung bis zum Bundeswettbewerb geschafft: Flora Esser und Wolf Alexander Chapel aus der Klavierklasse von Aita Sibul wurden nun aus den 47 besten Klavierduos ihrer Altersgruppe (12 bis 13 Jahre) mit 22 von möglichen 25 Punkten und einem 2. Preis belohnt. Der Bundeswettbewerb fand über Pfingsten in Lübeck statt und gilt als eine der größten Auszeichnungen für junge Musikerinnen und Musiker, die noch kein Studium begonnen haben.
Treffpunkt-MK gratuliert den jungen Künstlern und ihrer Lehrerin zu dem großen Erfolg. Bild: Konzertflügel der Musikschul-Zweigstelle Letmathe, Foto: Stadt Iserlohn

logo2 neu fb

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online